Forward-Darlehen

  • Sie vereinbaren bereits heute den festen Zinssatz für Ihr Anschlußfinanzierung
  • Das Forward-Darlehen wird pünktlich zum Auslauf Ihrer Sollzinsbindung ausgezahlt und löst Ihre aktuelle Finanzierung ab.
  • Die neue Sollzinsbindung für den Forward-Kredit und die monatliche Ratenzahlung beginnen ebenfalls erst zum Auszahlungstermin

Vorteile eines Forward-Darlehens:

  • Sie schließen heute schon das Risiko steigender Zinsen in der Zukunft aus.
  • Sie sichern sich für die bestehende Finanzierung günstige Konditionen, ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen.
  • Sie erhalten Planungssicherheit weit über Ihre derzeitige Sollzinsbindung hinaus.

Was ist zu beachten ?

Für jeden Monat bis zur Auszahlung des Darlehens wird für gewöhnlich ein
geringer Zinsaufschlag fällig. Somit liegt der Zinssatz für ein Forwarddarlehen
in der Regel leicht über den aktuellen Konditionen - die Differenz ist umso größer,
je länger die Vorlaufzeit ist.

Wichtig:

Das Forward-Darlehen muss immer zu den vereinbarten Konditionen
angenommen werden. Wenn die Zinsen zum Zeitpunkt der Auszahlung
unter dem vereinbarten Sollzinssatz liegen sollten, müssen Sie das
Forwarddarlehen trotzdem in Anspruch nehmen und können von den
niedrigeren Marktzinsen nicht mehr profitieren.

Damit ist das Forwarddarlehen insbesondere im aktuellen Umfeld historisch
niederiger Zinsen mit mittelfristigen Aufwärtstendenzen interessant.

Fordern Sie unverbindlich ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot an !!

Angebot berechnen

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.